Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Hautsensibilisierungstest zum Nachweis der lokalen Immunantwort

validierte Methode Unternehmen
XCellR8, Daresbury, Großbritannien
Der humane Zellaktivierungstest (h-CLAT) des Unternehmens XCellR8 ist Teil eines integrierten Ansatzes für einen sicheren Nachweis allergieauslösender Substanzen, die verschiedene Schlüsselereignisse in den Zellen der Haut induzieren. Der h-CLAT Test wurde speziell zur Bewertung der Aktivierung der dendritischen Zellen (DC) in der Epidermis (Schlüsselereignis 3) entwickelt, die wiederum mit einer gesteigerten Genexpression der Zelloberflächenproteine CD54 und CD 86 in Verbindung gesetzt wird. Um dieses Ereignis nachzuweisen, werden die Testsubstanzen für 24 Stunden mit einer humanen monozytären Leukämie-Zelllinie (THP-1) inkubiert. Anschließend werden die Zellen mit Fluorchrom eingefärbt und die Veränderung der Genexpression der Oberflächenzellmarker mittels Durchflusszytometrie quantitativ bestimmt. Parallel hierzu wird eine Zytotoxizitätsmessung durchgeführt, um zu beurteilen, ob eine Hochregulierung der Oberflächenproteine auch bei subzytotoxischen Konzentrationen beobachtet werden kann. Die errechnete relative Fluoreszenzintensität der Zellmarker dient als Parameter zur kategorischen Einordnung der untersuchten Substanz in Sensibilisator (positiv für Hochregulierung der CD54-/CD86-Expression) und Nicht-Sensibilisator (negativ für die Hochregulierung der CD54-/CD86-Expression). Die validierte Methode wird vollständig von der UN-GHS anerkannt und erfüllt eine Reihe verschiedener EU-Sicherheitsverordnungen, wie z.B. REACH (EG 1907/2006), die Kosmetikverordnung (EG 1223/2009), die CLP-Verordnung (EG 1272/2008), die Biozidprodukteverordnung (EG 528/2012), so wie die Pflanzenschutzmittelverordnung (EG 1107/2009). Zusammengefasst erweist sich der h-CLAT Hautsensibilisierungstest als eine sichere und effektive Methode zur Bewertung der lokalen Immunantwort, die dabei helfen kann, die Sicherheitsprüfverfahren im Bereich der Wirkstoff-, Kosmetik- und Chemikalienentwicklung zu optimieren. Validiert und regulatorisch anerkannt unter OECD Test No. 442E.
Regulatory h-CLAT skin sensitisation test
info@x-cellr8.com
#2038
Eingestellt am: 27.02.2024
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.