Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Zell-Assay entdeckt neue Anti-Krebs-Wirkstoffe

2021
Max Planck Institute of Molecular Physiology, Dortmund, Deutschland
Der Immun-Escape bei Krebserkrankung ist ein häufiges Problem in der Krebstherapie. Zellen haben verschiedene Strategien entwickelt, um der immunzellvermittelten Eliminierung zu entgehen, zum Beispiel die Modulation von Immun-Checkpoints. Das immunregulatorische Enzym Indolamin-2,3-Dioxygenase (IDO1) ist ein häufig dafür verantwortliches Protein und IDO1-Inhibitoren sind daher ein potenzielles Ziel für die Entdeckung von Krebsmedikamenten. Bisher war das Screening nach IDO1-Inhibitoren nicht sonderlich erfolgreich. Dieser neu entwickelte Assay verwendet menschliche Krebszelllinien und misst die chemische Reaktion, die das Protein unter Bildung von Kynurenin katalysiert. Auf diese Weise konnten einige neue IDO1-Inhibitoren und -Regulatoren mit potenzieller klinischer Anwendung mittels dieser Hochdurchsatzmethode identifiziert werden.
Cell‐based identification of new IDO1 modulator chemotypes
Herbert Waldmann
#543
Eingestellt am: 03.05.2021
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.