Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Substanzen gegen Krebsmedikament-Resistenzen entdeckt

Dezember 2020
Martin Luther University Halle-Wittenberg, Halle, Deutschland
Multidrug-Resistenz (MDR) ist trotz zielgerichteter Krebstherapien ein weitläufig bekanntes Problem und die meisten Patienten, die an metastasierendem Krebs erkranken, sterben an MDR. Die Multidrug-Resistenz-Proteine (MRP) sind Membranpumpen, die das Krebsmedikament aus den Krebszellen herauspumpen, so dass diese resistent gegen ein Medikament werden. Mit Hilfe verschiedener menschlicher Karzinom-Zelllinien wurde eine neue Klasse von MRP-Inhibitoren entwickelt, die die Pumpen inaktivieren, so dass das Medikament in der Krebszelle verbleibt. Die Erkenntnisse bieten potenzielle neue Behandlungsmöglichkeiten, um Resistenzen gegen Krebsmedikamente zu behandeln.
Discovery of novel symmetrical 1,4-dihydropyridines as inhibitors of multidrug-resistant protein (MRP4) efflux pump for anticancer therapy
Andreas Hilgeroth
#539
Eingestellt am: 30.04.2021
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.