Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Anästhesie-Training am Modell

Simulab, Seattle, USA
Der Trainer besteht aus einer Art Torso mit austauschbarem Gewebe. Es stehen verschiedene Körperbereiche zur Verfügung, wie z. B. der Oberkörper mit beweglichem Kopf oder der Oberschenkelbereich. Der Simulator kann mit einem PC verbunden werden, so dass sowohl visuell als auch akustisch überprüft werden kann, dass die Nadel keine Nerven schädigt. Angehende Ärzte können dieses Trainingsgerät verwenden, um diese Prozedur korrekt durchzuführen und ihre Fertigkeiten der interskalenalen und supraklavikulären Nervenblockade zu verbessern. Ein Signal meldet, wenn die Nadel in die Nervenscheide eindringt. Ein arterieller Puls wird simuliert, so dass bei Fehlern eine Blutung entstehen kann.
Anasthesia Trainers
www.simulab.com
#436
Eingestellt am: 18.12.2020
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.