Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Test auf bakterielle Endotoxine unter Verwendung des rekombinanten Faktors C

validierte Methode
Lonza Group Ltd, Basel, Schweiz
Der PyroGene Recombinant Factor C Assay bietet die Möglichkeit der Endotoxin-Testung ohne Tierversuche. Seit langer Zeit werden Substanzen mittels Limulus-Amöbozyten-Lysat (LAL), was aus Pfeilschwanzkrebsen gewonnen wird, auf bakterielle Endotoxine getestet. Die rekombinante Form des Faktors C, der die erste Komponente in der durch Endotoxine aktivierten Gerinnungskaskade des Hufeisenkrebses bildet, wird durch Endotoxinbindung aktiviert und das aktive Enzym spaltet dann ein synthetisches Substrat, was zur Bildung einer fluorogenen Verbindung führt. Diese Methode funktioniert durch einen einzigen enzymatischen Schritt im Vergleich zu dem für LAL-Tests erforderlichen mehrstufigen enzymatischen Prozess bei gleicher Zuverlässigkeit. Die Methode wird ab 2021 im Europäischen Arzneibuch aufgenommen sein.
Recombinant Factor C Assay
scientific.support.eu@lonza.com
#357
Eingestellt am: 16.10.2020
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.