Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Endokriner Disruptoren-Test ERalpha-CALUX

validierte Methode
2009
European Union Reference Laboratory for Alternatives to Animal Testing, Ispra, Italien
Der ERalpha-CALUX-Test ist ein Östrogenrezeptor-Transaktivierungstest, mit dem festgestellt werden kann, ob eine Substanz (anti-)östrogen wirkt. Der Test basiert auf einer humanen Osteokarzinom-Zelllinie (U2OS). Der Assay bestimmt, wie wahrscheinlich eine Interaktion einer Substanz mit den Rezeptoren für endogene Hormone ist; so können frühe Ereignisse innerhalb eines Adverse Outcome Pathway (AOP) festgestellt werden, welche mit einer Störung des endokrinen Systems verbunden sind. Der Test kann im Rahmen einer Integrierten Teststrategie (ITS) oder eines Integrierten Test- und Beurteilungskonzepts (IATA) zur Identifizierung von endokrinen Disruptoren eingesetzt werden. Validiert und regulatorisch anerkannt unter TM2009-11 (EU) von EURL ECVAM (TSAR Liste), OECD Test No. 455.
Prediction of the in vivo estrogenic activity of chemicals ERalpha-CALUX
EURL ECVAM
#211
Eingestellt am: 02.07.2020
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.