Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Selbstorganisation von Sphäroiden durch akustische Levitation

2024
École supérieure de physique et de chimie industrielles (ESPCI), Paris, Frankreich
Die akustische Levitation (Schwebetechnik), die eine berührungslose Manipulation von Mikroobjekten mit Ultraschall ermöglicht, ist eine vielversprechende Technik für die Bildung und Kultur von Sphäroiden. Diese akustofluidische Technik begünstigt Zell-Zell-Interaktionen abseits der Wände des Chips, was zu einer spontanen Selbstorganisation der Zellen führt. Mit diesem Ansatz wurden Sphäroide aus mesenchymalen Stromazellen, Leber- und Endothelzellen erzeugt und gezeigt, dass eine Langzeitkultur von Zellen in akustischem Schwebezustand möglich ist. Es wurde auch gezeigt, dass diese Selbstorganisation und ihre Dynamik nur schwach von den akustischen Parametern, aber stark von der levitierten Zellart abhängt. Darüber hinaus wurde die Sphäroidenorganisation durch Inhibitoren des Aktin-Zytoskeletts oder durch Inhibitoren der Kalzium-vermittelten Interaktion verändert. Diese Ergebnisse bestätigen, dass die akustische Levitation eine aufstrebende Technik für die Grundlagenforschung und die biotechnologische industrielle Anwendung im schnell wachsenden Bereich der mikrophysiologischen Systeme ist. Sie ermöglichte die einfache Herstellung von Sphäroiden mit spezifischer und vorhersagbarer Form und Größe, die über mehrere Tage kultiviert werden konnten, ohne dass Hydrogele oder eine extrazelluläre Matrix erforderlich waren.
Acoustic levitation as a tool for cell-driven self-organization of human cell spheroids during long-term 3D culture
Jean-Luc Aider, Lucile Rabiet
#2030
Eingestellt am: 19.02.2024
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.