Non Animal Testing Database
EnglischDeutsch

Gehirn-auf-dem-Chip zur Modellierung der Neuroinflammation beim Menschen

2022
Emulate Inc., , USA(1)
Emulate Inc., Boston, USA(2)
Hier wurde ein menschliches organotypisches mikrophysiologisches System (MPS) vorgestellt, das endothelähnliche Zellen, Perizyten, Glia und kortikale Neuronen enthält und die Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke (BHS) auf einem in vivo relevanten Niveau hält. Dieser menschliche Gehirn-Chip wurde so konstruiert, dass er kritische Aspekte der komplexen Interaktionen, die die Neuroinflammation vermitteln, rekapituliert, und weist im Vergleich zu früheren ähnlichen MPS erhebliche Verbesserungen bei der klinischen Mimikry auf. Im Vergleich zur Transwell-Kultur zeigte die transkriptomische Profilierung des Chips eine deutlich fortgeschrittene Ähnlichkeit mit dem menschlichen erwachsenen Kortex und eine Anreicherung in wichtigen neurobiologischen Signalwegen. Durch die Exposition gegenüber TNF-α wurde das erwartete entzündliche Umfeld geschaffen, das sich in einer Aktivierung der Glia, einer erhöhten Freisetzung proinflammatorischer Zytokine und einer beeinträchtigten Permeabilität der Barriere zeigte. Zusammenfassend wurde über die Entwicklung einer robusten MPS für das Gehirn berichtet, die ein mechanistisches Verständnis der Zell-Zell-Interaktionen und der Funktion der BHS während einer Neuroinflammation ermöglicht.
A microengineered brain-chip to model neuroinflammation in humans
Iosif Pediaditakis(1), Katia Karalis(2)
#1604
Eingestellt am: 14.11.2022
Zurück zum Seitenanfang
Englisch Deutsch

Achtung: Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft versteht keine aktuellen Scriptsprachen mehr, die neueste Haupt-Version (Version 11) ist von 2013 und wird seit 2015 nicht mehr weiterentwickelt.

Verwenden Sie deshalb aktuelle Versionen von Browser wie bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, denn nur das garantiert Ihnen ausreichend Schutz vor Infektionen und eine korrekte Darstellung von Webseiten.